Nintendo Wii – Nunchuk Controller


Nintendo Wii - Nunchuk Controller weiß

Der Nunchuk Controller für die Nintendo Wii ist ein Zusatzteil, das man an die Wii Fernbedienung anschließen kann. Durch ihn hat man mehr Kontrolle in verschiedenen Spielen. Der Nunchuk verfügt über dreiachsige Bewegungssensoren: einen analogen Control Stick und auch eine C- und Z-Taste. Den Nunchuk verbindet man durch ein Kabel mit der Wii Mote.

Der Name Nunchuk kommt von der ostasiatischen Waffe Nunchaku, diesen Nunchaku hält man genauso in der Hand, wie man die Wii Mote und den Nunchuk hält.

Für Nunchuks gibt es, nicht so wie für die Wii Mote, eine rutschfeste Hülle. Energieversorgung des Nunchuks erfolgt über die Kabelverbindung mit der Wii Mote, das heißt, man benötige also keine extra Akkus oder Batterien dafür, jedoch wird dann die Batterie der Wii Mote schneller aufgebraucht sein, da sie sozusagen den doppelten Energieverbrauch aufbrauchen muss.

Für viele Spiele ist der Wii Nunchuk ein absolutes Muss, da man nur mit der Wii Mote weniger machen kann und der Nunchuk einem die Möglichkeit bietet noch mehr in einem Spiel zu geben.

Beim Kampfspielen fühle man sich oft wie ein richtiger Kämpfer oder Boxer wie Bruce Lee, da man in seiner Rechten die Wii Mote hält und in der linken Hand den Nunchuk. Oft wird gesagt, dies wäre wahrscheinlich Bruce Lee’s Lieblingscontroller für Videospiele geworden.

Neulinge kommen auch sehr rasch mit dem Wii Mote-Nunchuk System zurecht, da es wirklich sehr einfach ist, diese beiden Controller zu betätigen.

Der Nunchuk ist in vielen verschiedenen Farben wie Weiß, Schwarz, Rot oder Blau erhältlich. Der Preis ist auch nicht überteuert, er beträgt circa 15 bis 20 Euro.


Nintendo Wii - Nunchuk Controller weiß

Nintendo Wii – Nunchuk Controller weiß
4.6 von 5 Sternen bei 318 Kundenbewertungen
4.6 von 5 Sternen

mehr Details

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>